Phaedro's Funeral

Nächster Auftritt:
16.09.12 Nantes/F,
22.09.12 Tours/F

Phaedro's Funeral wurde im letzten Jahrhundert gegründet, im Jahr 1999. Am Anfang stand die Idee, die Musik zur eigenen Beerdigung zu schreiben. Lieber die eigene Musik "hören", als Trauerredner, die nicht wissen was sie sagen sollen...
Aus dieser Idee heraus entstand zirzensische Musik mit skurrilen Texten.
In der Musik spiegeln sich Dunkelheit und Freude, der Ernst und die Frivolität des Lebens wieder.
Phaedro's Funeral spielte in verschiedenen Formationen und besteht seit 2009 aus Phaedro, dem Bandleader, und drei Musikern der französischen Band Lavach.
Die Besetzung besteht aus Knopfakkordeon, Posaune, E-Gitarre, Schlagzeug, Saxophon, Dudelsack und Gesang.

Phaedro "ist genau die Art von Person, die erfolgreich ein unschuldiges Mädchen in seine geheimnisvolle Sinnlichkeit lockt"
(MusicZone.cz).
"Das Konzert beschreibt eine Reise durch bizarre Welten und Atmosphären"
(NOZ,März 2011)
"...hat die zentraleuropäische Subkultur ein Livemusik-Highlight mehr zu feiern."
(Nürtinger Zeitung, März 2011)
"Zirkus trifft Balkan, Polka tanzt Tango".
(Phaedro)

Hörproben gibt es hier:

Mush-Room

Meine Lügen

Impressum Haftungsausschluss